Pink

…mussten die socken werden. genau so lautete der Wunsch einer jungen Dame die mich auf dem Spielplatz am Campingplatz stricken gesehen hat. tja was soll man da machen wenn so ein junges Mädel mit süßen schuhgröße 30 auch so tolle Strümpfe möchte wie die eigenen Kinder- richtig man kauft pinke  Wolle und wätzt die Nadeln und so entstanden in der letzten Woche und am Wochenende diese pinken strümpfe

ansonsten war es dieses Wochenende angenehm ruhig in Holland. nur wenige Leute waren da- meist schon vorher klar wenn es laut Wetterbericht regnen soll, aber uns hat es nicht abgehalten zu fahren….

so konnte ich mich am Wochenende auch gut um meine Pflanzen kümmern, denn ich habe dieses Jahr mit den Jungs Gurken und Tomaten selbst gezogen, ist ja wichtig das sie lernen wo das leckere Zeug so herkommt 😁

ich hoffe ihr hattet auch alle ein entspanntes Wochenende

Liebe Grüße

dany

Gemeinsam gegen Kälte..

..ich weiß wir sind gerade am Sommeranfang… in der schönen Jahreszeit… und trotzdem denke ich schon jetzt an den kommenden Winter… An die Menschen die bei Minustemperaturen auf der Straße leben….Die bei Wind und Wetter draußen sein müssen… Menschen, die nicht auf der Sonnenseite im Leben stehen….

Für mich ist es nach wie vor ein Herzensprojekt für die Obdachlosen zu stricken… Nunmehr  seid 6 Jahren widme ich mich diesem Thema, eigentlich versteckt im Hintergrund… Die Einrichtung gemeinsam gegen Kälte hat in Duisburg ein Büro, dort stehe ich immer wieder mit Herrn Schreiber in Kontakt der dafür sorgt das die gestrickten Sachen an der richtigen Stelle- nämlich vor Ort bei den Obdachlosen ankommt….

Ich schreibe das hier nicht nieder um nun Lob zu kassieren oder irgendwelche große Anerkennung, denn ich habe schon früh in meinem Leben lernen müssen das man schneller auf der Straße sitzen kann als man meint…
Ich schreibe das hier nieder weil ich so die Hoffnung habe vielleicht den ein oder anderen zu mobilisieren das er mich unterstützt.. Unterstützt indem er mir gestrickte oder gehäkelte Sachen schenkt, unterstützt das er sagt ich kann für dich stricken, unterstützt so wie er gerade kann….Denn nach wie vor bin ich der Meinung jede Hilfe, jedes Teil zählt…

Und so habe ich gestern weil ich einfach ganz wenig Konzentration habe noch 2 einfache Stirnbänder für die Spendenkiste gestrickt:
20170622_000200

Also ihr lieben, wenn ihr Fragen habt, wenn ihr helfen wollte oder was auch immer… Ihr könnt mir gerne schreiben ich beantworte euch alles mit bestem Wissen und Gewissen.

 

Liebe Grüße
Dany

Stirnband…

…ich mag es total ungern immer die Reste der Wolle zu sammeln die z.b. beim Socken stricken über bleiben darum gebe ich mir meist Mühe immer sofort alles zu verarbeiten.

aus dem Restegarn von erics socken hane ich darum heute Abend ein stirnband gestrickt- das kommt nun direkt wieder in die spendenkiste für die Obdachlosen 

so habe ich kaum Reste und die Obdachlosen freuen sich über warme ohren….

in diesem Sinne 

gute Nacht alle zusammen 

Sommer,Sonne…

Kaktus….heute ist wieder so ein Tag wo ich den Kopf an liebsten in den Sand stecken würde oder mich irgendwo verkriechen will… wir sind mitten im Juni- zumindest bei uns war vorgestern und gestern recht bescheidenes Wetter… es war trocken aber durch den Wind recht kühl darum hatteb meine Jungs ihre steppwesten an frei nach dem Motto es gibt kein falsches Wetter nur falsche Kleidung.

heute dann war es wieder arg warm also hatten die Kids  nur ihre Badehose an…. ich meine wir können uns dem Wetter ja recht einfach anpassen, aber wenn ich dann an jeder Ecke dieses gemeckere höre…. 2 oder 3 Grad kälter wären besser…also warn brauch ich es dann doch nicht…aber der Wind der ist ja fies….dabn würde ich mich am liebsten verkriechen….kann man denn heute nicht einfach mal zufrieden sein und genießen???

socken

heute war an unserem Campingplatz wieder  mal ein Tag mit mittelmäßigem Wetter..ziemlich bedeckt aber trocken war es… so konnten wir den Tag prima am Spielplatz nutzen. die Jungs haben herrlich miteinander gespielt und ich konnte die Zeit nutzen um die Nadeln klappern zu lassen…darum sind nun auch die 1. wintersockem für Eric  fertig

Gestrickt mit 3er Nadel

handgefärbtes Garn mit merino

die Socken passen prima und Mama freut sich wieder mal was fertig zu haben…

so ein schöner Tag heute…

eigentlich dachte ich heute morgen noch das der Tag nicht besonders wird auf dem Campingplatz denn der Himmel war bedeckt, es ziemlich windig und meine Jungs sind beide mit schlechter Laune aufgestanden… nach den Frühstück waren wir einkaufen, beide Kinder waren noch so müde das sie im Auto beide nochmal eingeschlafen sind- zumindest waren sie nach dem Schlaf nur noch halb so zickig… und heute kam etwas womit ich nicht gerechnet Hans-Peter mein großer steht mit seinen stolzen 4 Jahren vor mir und sagt Mama ich will Fahrrad ohne stützräder fahren…. okay- wenn du das möchtest…stützräder ab und Helm auf… und was macht er, er steigt auf und fährt einfach los..kein Sturz, keine StartSchwierigkeiten, nichts einfach los…. da war mein mamaherz schon total stolz, aber dann steht mein Zwerg vor mir stolze 2 Jahre seid März und meint er will auch so fahren… Mama setzt ihm einen Helm auf und hält ihn fest am Sattel und was macht er…er fährt los…zwar wackelig aber er fährt und nun sitzt die Mama immer noch total stolz im Vorzelt und freut sich tierisch das ihre Jungs nun beide Fahrrad fahren können…

meine neue…

ist eingezogen … nun fragt ihr euch sicherlich was genau…. eine neue garnschale ist mir und Haus gewandert…

ich bin echt total verliebt. sie wurde in Handarbeit gefertigt und total toll lackiert und lasiert. der Faden läuft prima durch die Führung und das beste nun bleibt die Wolle auch auf dem Spielplatz wunderbar sauber.